Webinar
22. September 2021

Invalidität - das Leben spielt nach eigenen Regeln - und nicht immer fair

Arbeitsunfähigkeit führt nicht immer zur IV-Rente. Bei Krankheit oder Unfall einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters kann der Arbeitgeber schwer abschätzen, wann eine Rückkehr an den Arbeitsplatz wieder möglich ist. Mittels einer vertrauensärztlichen Untersuchung wird abgeklärt, ob eine Berufsunfähigkeit vorliegt. Welche Rolle spielen der behandelnde Arzt und der Vertrauensarzt? Wie verläuft die Untersuchung? Der Referent geht auch auf die neuen Herausforderungen durch Covid-19 ein.

 

Erleben Sie Adrian Schnider am Schulthess Forum Öffentliches Personalrecht 2021.